Julia's Yoga News - Q1 2020

Hallo meine lieben Yogis!

 

Und herzlich Willkommen zu meinem aktuellen Newsletter!

Verrückt, dass tatsächlich schon wieder 3 Monate (!) vergangen sind, seit ich euch das letzte Mal geschrieben habe… Ich kann nicht glauben wie schnell die Zeit vergeht.

 

Aber es ist auch viel passiert in den letzten 3 Monaten.

Zunächst einmal möchte ich allen, die ich noch nicht gesehen habe, noch einen guten Start in dieses neue Jahr wünschen und hoffe, ihr seid alle gut hinein gestartet. Möge es für euch ein gesundes und positives Jahr werden, mit vielen wunderbaren Momenten der Freude! 💕

 

Was ist nun bei mir so passiert?

Wie ihr wisst, habe ich mich zum Ende des letzten Jahres final von meinem Bad Homburger Studio getrennt und konzentriere mich seitdem zu 100% auf den Standort Ockstadt. Hierbei habt ihr mich in den letzten Monaten so wunderbar unterstützt und in meiner Arbeit bestärkt, dass ich einfach zunächst einmal DANKE sagen möchte! Danke für die Treue im letzten Jahr (in den letzten Jahren), danke für euren Zuspruch, danke für euer Vertrauen!

 

Außerdem schreitet mein Anbau munter voran (auch wenn gerade Pause ist, da alle Gewerke Ferien hatten und wir noch auf ein Zimmerer-Angebot warten…) und ich hoffe sehr auf baldige Fertigstellung. Wann das sein wird fragen mich viele??? Ehrlich? Ich weiß es nicht. Wenn alles gut läuft hoffentlich im Mai/Juni! Also drückt die Daumen, dass wir dann endlich mehr Platz haben und auch meine lieben Yogis auf der Warteliste endlich einen festen Platz in den Kursen ergattern können. Bis dahin danke ich euch für eure Geduld und dafür, dass ihr so flexibel seid und aufeinander Rücksicht nehmt, was die Platzbuchungen angeht. Das klappt wirklich fantastisch! 👍

 

Zudem war ich ja mal wieder als Yogalehrerin auf Reisen über Weihnachten und Silvester und mein Blogbeitrag ist online. Wer also Lust hat ein wenig mehr über meine aktuell vergangene Reise von Miami bis Progreso (Mexico) zu lesen, der findet den Beitrag auf meiner Homepage unter „Blog/News“. Viel Spaß! 😊

 

Zu guter letzt gab es kurz vor Weihnachten noch ein Special mit meinem lieben Kollegen Benny. „Tactical Strength meets Yoga“ fand zum dritten Mal nun statt (diesmal in der schönen Sportwelt Rosbach) und da wir wieder restlos ausbucht waren, folgt nun ein neuer Termin und zwar am 15.02.2020 und wir freuen uns sehr, denn auch dieser Termin ist bereits wieder komplett ausgebucht und es ist so schön zu sehen, wie die Dinge, die uns Freude bereiten auch bei euch so gut ankommen!

Wenn ihr es verpasst habt euch anzumelden, liked am besten meine Facebook-Seite oder lasst euch in die WhatsApp Gruppe aufnehmen, um immer direkt über neue Events informiert zu werden! 😉

Und keine Sorge… der nächste Termin kommt bestimmt!!! (wahrscheinlich im April 😉)

 

Aber nun genug in der Vergangenheit erzählt! Was bringt die Zukunft? Das ist doch wichtig zu wissen!

 

Nun… wie immer ist bei mir einiges in Planung und die, die mich schon etwas länger kennen wissen, dass es einen Stillstand bei mir eigentlich nur selten gibt. So auch in diesem neuen Jahr mit viele leeren Seiten, die beschrieben werden wollen.

Starten wird es Ende Januar (30./31.01.2020) mit einem Besuch als Yogalehrerin in Bremen, wo ich wieder Workshops im Rahmen des Firmen-Yoga unterrichten darf. Im Februar (17. – 21.02.2020) startet dann meine neue Fortbildungsreihe zum Thema „Yoga-Therapie“ auf die ich mich schon sehr freue! 🥰 Hier werde ich im Laufe der nächsten 2,5 Jahre hoffentlich viel Neues lernen dürfen besonders im Hinblick auf spezielle körperliche Beschwerden und Krankheitsbilder, um euch in Zukunft (vor allem im Personal Training) noch besser helfen zu können!

Und im März (20. – 23.03.2020) werde ich dann nochmal (teils geschäftlich/teils privat) in Hamburg sein.

 

Wie immer werden meine Fitness Studio-Kurse in dieser Zeit vertreten durch liebe Kollegen. Yoga @HOME pausiert in der Zeit. Ihr kennt das ja! Leider kann ich mich (noch) nicht klonen, um überall sein zu können. Schön wär’s! 😁

 

So, nun seid ihr erst einmal wieder „im Bilde“ was die kommenden Wochen so ansteht. Selbstverständlich werde ich euch auch wie gewohnt über Facebook und Co. Auf dem Laufenden halten, auch wenn ich hier (wie ihr wisst) nicht so aktiv bin!

 

Aber es gibt eventuell auch noch ein/zwei Dinge, die momentan in der Planung sind, die noch nicht verraten werden, weil sie noch nicht ganz "gar gekocht" sind gedanklich! 😉 Lasst euch also überraschen, wenn es soweit sein sollte!

 

Und sobald es Neuigkeiten vom Anbau gibt, melde ich mich bei euch, denn dann warten ja auch wie versprochen neue freie Plätze in den Kursen auf euch und ich habe tolle neue Specials einmal im Monat geplant, auf die ihr euch freuen könnt!

 

Bis dahin wünsche ich euch eine tolle Zeit, bleibt gesund und bewegt und lasst es euch gut gehen! Und… ganz wichtig: nehmt euch Zeit für euch, entweder um auf die Matte zu kommen oder raus in die Natur zu gehen, oder für etwas anderes, was euch Spaß macht! Denn das Leben ist zu kurz für „irgendwann“!

 

In diesem Sinne Namasté und liebe Grüße

Eure Julia