Sonder-News auf Grund der aktuellen Situation

!! WICHTIGE INFORMATIONEN ‼

Meine lieben Yogis,
zunächst hoffe ich, ihr seid alle gesund!

Da auch an mir die aktuelle Situation bezüglich Corona-Virus nicht spurlos vorüber geht und ich von euch auch schon darauf angesprochen wurde, möchte ich mich nun diesbezüglich offiziell an euch wenden.

Zunächst einmal die wichtigste Nachricht: ALLE Kurse und Personal Trainings finden weiterhin wie geplant statt. Sollte sich daran etwas ändern (müssen), informiere ich euch selbstverständlich zeitnah.

 

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich absolut keine Panikmacherin bin und außerdem im Vertrauen bin, dass wir alles gut überstehen werden! Aber auch ich möchte (wie meine Kollegen auch) die größtmögliche Verantwortung übernehmen, um die Verbreitung von COVID-2019 einzudämmen und euch zugleich die Möglichkeit geben, in einem sicheren Umfeld zu praktizieren und eure Abwehrkräfte zu stärken. Denn Yoga stärkt nachweislich das Immunsystem und ist außerdem gut für den Geist, was wir in den heutigen Tagen besonders gut gebrauchen können! Dennoch müssen wir alle unser individuelles Verhalten vorübergehend anpassen.

Was ich tun werde 😇:

1. Klassengrößen: Es ist auf jeden Fall hilfreich, dass ich euch nur in so kleinen Gruppen unterrichte und hält den möglichen Infektionskreis sehr überschaubar und nicht größer als z.B. die Familie. 

2. Ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschlossen, euch weiterhin auch taktil (mit meinen Händen) zu korrigieren, da dies für mich einfach zum Unterrichten einer guten Yoga-Stunde dazu gehört. Sollte jemand das nicht wollen, habe ich selbstverständlich Verständnis. Weist mich gerne zu Beginn der Stunde darauf hin!

3. Keimfreie Matten: bringt, wenn möglich, und wie gewohnt eure eigenen Yogamatten und/oder eine eigene Auflage mit. Ich werde meine Leihmatten sowie die Blöcke wie gehabt nach jeder Benutzung gründlich desinfizieren.

4. Keimfreies Studio: Zusätzlich zu unserer Reinigungsroutine treffen ich alle Vorsichtsmaßnahmen um sicherzustellen, dass unsere Wohnung und der Studioraum eine hygienische und gesunde Umgebung bleiben. Handgriffe und Türklinken werden nun zusätzlich desinfiziert. 

Für die Raumluft verwende ich ohnehin schon die hochwertigen ätherische Öle von Primavera (unter anderem nun auch „Space Cleaning“). Ätherische Öle haben eine antivirale Wirkung. Sie blockieren das Anheften der Viren an die Zellen und verhindern in der Konsequenz das Eindringen der Viren in die Zellen

5. Kursplanänderungen: Die regulären Klassen finden b.a.w. wie bereits erwähnt alle statt! 

6. Namasté: auch wenn es mir schwer fällt… lasst uns sicherheitshalber auf Hände-Schütteln und Umarmungen verzichten und uns einfach die kommenden Wochen mit dem indischen Gruß begrüßen und verabschieden! 🙏

 

Was ihr tun könnt (ein paar Tipps 💡):

1. Genussmittel wie Alkohol, insbesondere Nikotin, Beruhigungsmittel oder andere Drogen sind eine Belastung für das Immunsystem. Reduziere/streiche diese deshalb am besten. 

2. Handhygiene: ist das Wichtigste im Zusammenhang mit der Verbreitung von Virusinfektionen. Bitte desinfiziert und/oder wascht eure Hände regelmäßig. 

3. Gesundheit: Bitte kommt nur in die Kurse, wenn ihr euch gesund fühlt und in den letzten 2 Wochen in kein Risikogebiet gereist seid.

4. Bewegung: Eine regelmäßige Yoga Praxis und leichtes Ausdauertraining wappnet das Immunsystem gegen Viruserkrankungen wappnet. Yoga hilft Stresshormone zu senken, die das Immunsystem beeinträchtigen. Zusätzlich wird durch die Yogapraxis das Lymphsystem angeregt, um toxische Stoffe aus dem Körper zu beseitigen und die Atemwege sowie die Lunge werden trainiert.

5. Ernährung: Eine gesunde vollwertige Ernährung, die reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ist, ist die beste Pflege für unser Abwehrsystem. 

6. Trinke immer ausreichend möglichst warme Getränke, wie Wasser und Tees. Ich empfehle außerdem frisch gepresste Säfte und Ingwer als „Geheimwaffe“ 

 

Ich bin froh, Teil einer sich unterstützenden Gemeinschaft zu sein, die den Wert von Yoga als Instrument zur Verbesserung unserer Gesundheit und zur Linderung von Angst und Stress versteht. Denjenigen unter euch, die sich entscheiden, doch zu Hause zu bleiben, empfehle ich auf jeden Fall die Meditations- und Yoga-Praxis selbständig fortzusetzen. 🧘‍♀

 

Auch dies geht vorbei 💪😊 und über den Wolken, scheint schon wieder die Sonne! ☀

Bei Fragen, meldet euch gerne!

 

Alles Liebe & bleibt gesund!

Eure Julia