Julia’s Yoga News – Q3 2020

Hallo liebe Yogis!

 

Zunächst einmal hoffe ich, dass es euch allen soweit gut geht, ihr euch auch in Zeiten des Wandels wieder einigermaßen gut sortiert und eingespielt habt, auch wenn ja momentan noch vieles anders ist als gewohnt.

 

Auch ich habe zumindest so langsam wieder so etwas wie eine Routine entwickelt (auch wenn es etwas gedauert hat) und die Zeit genutzt mich neu zu strukturieren, organisieren und auch Gedanken zu ordnen, so dass diese Zeit der Ungewissheit letzten Endes doch viel Gutes mit sich gebracht hat.

 

Am dankbarsten bin ich für die Erfahrung, was für eine tolle Yoga-Community ich um mich habe und wie treu ihr alle seid! Das hat mich sehr oft zu Tränen gerührt und ich weiß nun umso mehr zu schätzen, wie wichtig ein stabiles Umfeld in stürmischen Zeiten ist.

 

Und dankbar bin ich auch für die neuen Denkanstöße durch meinen Mann, meine Freunde, und einfach durch die ungewöhnlichen Gegebenheiten. Denn dadurch war ich in der Lage, die aktuelle Situation zu überdenken und einige Änderungen für mich vorzunehmen. Aber später mehr dazu! 😉

 

Zunächst einmal möchte ich euch über meine zukünftige Planung bezüglich Yoga @ HOME / Yoga bei und mit mir informieren und freue mich, euch nun endlich die neuesten Infos zukommen lassen zu können!

 

Nachdem sich ja (gefühlt) ständig etwas ändert in der aktuellen Corona-Situation und es immer wieder neue Lockerungen/Auflagen/Hygiene-Empfehlungen gibt, habe ich die Entscheidung tatsächlich diesmal etwas vor mir hergeschoben, um dann wirklich final und mit Sicherheit sagen zu können, wohin der Weg gehen wird. Und dies möchte ich euch nun gerne mitteilen. 😊

 

Zunächst einmal werden im Juni weiterhin die Online-Kurse wie gehabt stattfinden, da ich einfach keine Möglichkeit sehe, wie ich in meinem kleinen Raum eine Abstandsregelung einhalten soll und euch ja auch (laut Hygiene-Empfehlungen) immer noch nicht korrigieren darf.

 

Zusätzlich werde ich auch wie gehabt wöchentlich eine Audio-Datei zur Verfügung stellen UND es wird – nach dem großen Erfolg meines Vatertags-Specials - regelmäßige Outdoor-Specials in unserem Garten stattfinden, welche ich – je nach Wetterlage – dann kurzfristig kommunizieren werde. So habe ich zumindest auch im Juni ab und an die Möglichkeit auch „in echt“ vor mir zu sehen! 😃

 

Und es gibt tolle Neuigkeiten!!!

Mein neues Yoga-Studio/mein neuer Yoga-Raum wird tatsächlich – so wie es momentan aussieht - wie geplant und erhofft pünktlich zu Q3 (Anfang Juli) fertig werden! Ist das nicht toll?!?!

 

Deshalb können dann auch ab Q3 die Kurse wieder regulär und offline stattfinden.

Aber VORSICHT: Es gibt auf Grund von grundlegenden Umstrukturierungen teilweise Änderungen in den Kurszeiten! (Alle Infos hierzu unter "Kursplan" 😉)

 

Da dies eine etwas aufwändigere Planung erfordert und ich auch zunächst einmal nicht wie geplant mit 10 Leuten pro Kurs sondern maximal 8 Teilnehmern planen kann (auf Grund der Abstandsregeln), bitte ich ALLE die weiterhin oder ab sofort fest an meinen Kursen teilnehmen möchten sich in meine Doodle-Liste (Link dazu auf Anfrage) einzutragen.

Bitte gebt hierbei der Fairness halbe ALLE für euch möglichen Kurse an, da es sein kann, dass ich (wie gewohnt) etwas „basteln/schieben“ muss, um ein Plätzchen für alle zu ermöglichen 🙏🙏

 

Deadline hierfür ist Freitag, der 5. Juni 2020 Bitte UNBEDINGT beachten!!! Ich danke euch! 😊

 

Um sich zu entwickeln, muss man leider auch immer Dinge loslassen können und so musste auch ich eine bewusste Entscheidung zum Loslassen treffen. Diese Entscheidung führte dazu, dass ich meine Fitness-Studio Kurse noch weiter reduziert habe und ab sofort sowohl den Kurs Sonntag früh im SanFit Bad Nauheim und den Kurs Samstag mittags im David Lloyd Club in Bad Homburg abgegeben habe. Ich danke allen Teilnehmern dieser Kurse für ihre Treue, ihren Support und die wunderbaren Stunden gemeinsam auf der Matte und wünsche euch auf diesem Wege für euren weitern Yoga-Weg alles erdenklich Gute!

Aber wie gesagt: Alles ist in Veränderung und es warten ja auch viele schöne Dinge auf uns!

 

So wird es zukünftig mehr Specials mit mir geben. Ob alleine oder auch zum Beispiel in Gemeinschaftsarbeit mit Benny… die nächsten Events warten in der Pipeline. Schaut gerne hierfür immer mal auf Facebook oder meiner Homepage unter Specials vorbei, um immer „up to date“ zu bleiben 😉

 

So… nun hoffe ich an alles gedacht zu habe. Falls ihr Fragen zu all dem habt, fragt gerne und dann hoffe ich sehr, dass wir den Juni auch noch gemeinsam bei vielen wunderbaren Online-Sessions und dem ein oder anderen Special verbringen werden und uns dann zahlreich ab Anfang Juli wieder persönlich auf der Matte sehen!!!

 

Ein schönes Pfingst-Wochenende euch allen und liebe Grüße 🕉

Julia